WÖHR Mitarbeiter beim BSC Bogenschießen 2019

28.05.2019

Richard Wöhr GmbH - Aktiv in der Region und für die Region.

Auch in diesem Jahr veranstaltete der Bogensportclub Schömberg wieder das Firmen- und Vereinsschießen. Über mehrere Tage hinweg konnten Firmen und Vereine Teams aufstellen und gegeneinander antreten lassen. Mit insgesamt 25 aktiv teilnehmenden Teams war das diesjährige Firmen- und Vereinsschießen wieder ein voller Erfolg für den BSC.

 

Als regional verwurzeltes und engagiertes Unternehmen ließ sich die Richard Wöhr GmbH aus Höfen an der Enz nicht zweimal bitten. Es wurden direkt zwei Teams nach Schömberg entsandt um sich mit den Vereinen und Firmen der Region im fairen sportlichen Wettkampf mit dem Bogen zu messen.

 

Die beiden "Wöhr-Teams" ließen ihre Pfeile am Nachmittag des 23.05.2019 bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein fliegen und erreichten dabei insgesamt 174 bzw. 123 Ringe.

 

Leider haben diese Ergebnisse nicht bis ganz nach oben gereicht. Nachdem am 24.05.2019 der letzte Pfeil ins Ziel traf standen ein achter Platz für "Wöhr Team 1" mit insgesamt 174 Ringen und ein 22. Platz für "Wöhr Team 2" mit 123 Ringen.

 

Dennoch war es ein Erlebnis mit großem Spaßfaktor und eine Erfahrung, die bei den teilnehmenden Mitarbeitern noch eine ganze Zeit lang in Erinnerung bleiben dürfte. Immerhin ist das Bogenschießen für die meisten ja keine alltägliche Sportart, sondern etwas Besonderes.

 

Natürlich eignen sich solche Veranstaltungen und Wettkämpfe auch um den Teamgeist und Zusammenhalt in einem Unternehmen zu stärken. Außerdem haben die Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen so auch die Möglichkeit sich mit Kollegen auszutauschen, mit denen man beruflich sonst eher wenig zu tun hat.

 

Insgesamt war das Firmen- und Vereinsbogenschießen des BSC Schömberg wieder eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Gut für den BSC, der seine Sportart bekannter machen konnte, gut für die Mitarbeiter der Richard Wöhr GmbH, die Spaß am Wettkampf und mit ihren Kollegen hatten, gut für den Teamgeist und damit das Unternehmen und auch gut für die Region, die durch solche Freizeitangebote erheblich an Attraktivität gewinnt.

 

Somit ist eigentlich schon sicher, dass die Richard Wöhr GmbH auch im nächsten Jahr wieder dem Ruf des BSC nach Schömberg folgen wird, um am Bogenschießen teilzunehmen.

 

Und außerdem, es waren nur 21 Ringe zum Erstplatzierten, da geht also noch was!

 

Verfasst von Thomas Wessinger



zurück
Öffnen/Schließen
Rufen Sie uns an: +49 7081 9540-0

oder erhalten Sie einen Rückruf:






Informationen zu der Verwendung der hier eingegebenen Daten finden Sie hier.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet,
wir rufen Sie zurück!