2004:

Erste Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer.

November 2004:
Die Richard Wöhr GmbH fertigt als erster Hersteller Standard-Tastaturen für das hygienisch anspruchsvolle Umfeld mit keimabtötender/antibakterieller Folienoberfläche unter dem Oberbegriff „Hygienetastaturen“.

Es werden laufend neue Standardgehäuse und -tastaturen sowie passende Zubehörteile in das Programm aufgenommen, um den steigenden Ansprüchen gerecht zu werden.

2005:

Neu im Programm: Standard-Folientaster mit integrierter Beleuchtung blau, rot, gelb oder grün.

2006: Erfolgsmodelle ausbauen, Expansion mit Gespür für den Markt

Die Gehäuseserien werden weiter ergänzt um neue Modelle und Varianten.
So gibt es auch für den Kunden immer mehr Optionen, je nach Branche, Umfeld und Applikation.

Mai 2006:
Beginn unserer Neubautätigkeiten. Diese bisher größte Einzelinvestition der Firmengeschichte schafft zusätzliche 1.500 qm Fläche für die Bereiche Mechanik, Tastaturbau, CAD/AV und Siebdruck.

Die Profilgehäuseserie PrioLine® wurde um eine weitere Grundkonstruktion im Bereich Handgehäuse erweitert.

2007:

Juli 2007:
Erneute Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000 und DIN EN ISO 13485 (Medizin).

WÖHR wird 40 Jahre jung und hat sich in dieser Zeit zu einem weltweit tätigen, vielseitig aktiven Unternehmen entwickelt. Das Firmenjubiläum wird am 13. Juli im Kurhaus in Schömberg mit allen Mitarbeitern und Geschäftspartnern ausgiebig gefeiert.

Hier ein paar Zahlen zu 40 Jahren erfolgreicher Unternehmenspolitik:

  • 40 Jahre jung und gut gerüstet für künftige Herausforderungen
  • nur 2 Umfirmierungen in 40 Jahren
  • 100% Familienbesitz und inhabergeführt
  • über 6 Mio EUR Umsatz
  • 60 Mitarbeiter
  • über 15%  Exportanteil
  • Export in über 55 Länder
  • über 6.300 Pakete pro Jahr
  • über 2.200 Kunden weltweit
  • 2 Außendienstvertretungen
  • anerkannter Ausbildungsbetrieb für kaufmännische und technische Lehrberufe
  • zertifiziert nach DIN ISO 9001 und DIN ISO 13485 (Medizin)

Was treibt uns an?

Unsere Lust auf Zukunft und die Sicherung jener sowohl finanziell auch als auch umweltpolitisch!

Unseren stabilen Wachstumskurs, den wir seit der Gründung der Richard Wöhr Gmbh immer wieder durch zukunftsorientierte Investitionen und einer Sensibilität für den Markt gesichert haben, wollen wir auch in der Zukunft durch gewinnorientiertes Handeln weiter fortsetzen! Gemeinsam wollen wir unser Unternehmen mit einer langfristigen und nachhaltigen Perspektive erfolgreich führen. Nach der Erschließung des deutschen Marktes, wollen wir nun auch weltweit begeistern, um in der Wirtschaft auch künftig vorne mitzuspielen! Dabei nutzen wir unter anderem die Vorteile der Globalisierung Deutschlands.

Wir passen uns außerdem kontinuierlich den Anforderungen des Marktes an um somit die Sicherung der Existenz unseres Unternehmens und der Arbeitsplätze zu sichern. Wir, als Familienunternehmen, setzen dabei auf Teamarbeit und intensive Kommunikation sowie auf die Symbiose der Energie und Innovationsstärke junger Menschen mit dem Know-How und der Lebenserfahrung ältere Kollegen.

In Zeiten globaler Umweltprobleme wollen wir außerdem nicht nur auf eine erfolgreiche Wirtschafts- und Qualitäts-, sondern auch Umweltpolitik setzen. Zukunftsorientiertes Handeln bedeutet heutzutage sowohl gewinn- als auch umweltorientiertes Handeln! Wir wollen die aktuelle Umweltsituation durch einen sparsamen und nachhaltigen Umgang mit Ressourcen verbessern, um unsere Zukunft zu sichern.

Es ist schön, die Vergangenheit zu feiern, wenn man gut aufgestellt ist - nicht nur in der Gegenwart, sondern auch mit Blick auf die Zukunft!

Herkunft hat Zukunft!

Juli 2007:
Einführung von dekorativem Strahlen mit Glasperlen als neue Leistung im Bereich der Oberflächentechnik.

November 2007:
Wir stellen uns dem Trend hin zu Touchcreens und entwickeln "Touchscreenlösungen von WÖHR®".

Fortsetzung ->

Öffnen/Schließen
Rufen Sie uns an: +49 7081 9540-0

oder erhalten Sie einen Rückruf:






Informationen zu der Verwendung der hier eingegebenen Daten finden Sie hier.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet,
wir rufen Sie zurück!